Ein frohes Fest

Heute haben wir Weihnachten, ein Tag der für manche Leute einer der schönsten Tage des Jahres und für andere ein Tag wie jeder andere auch. Für mich persönlich ist Weihnachten bzw. sind die Weihnachtstage einer der schönsten Zeiten im ganzen Jahr. Daher würde es mich freuen wenn Du dich einen Moment setzt, dir etwas zu trinken nimmst und vielleicht über die folgenden Worte nachdenkst.

Egal ob Du genauso die Weihnachtszeit liebst, wie ich oder ob Du dir denkst dass alle anderen Idioten sind. Natürlich hat man das ganze Jahr über Zeit sich jeden Tag so zu gestalten wie wir es für diese besondere Zeit machen. Oft schaffen wir es aber nicht weil uns andere Dinge in unseren Alltag wichtiger sind. Das müssen Sie auch sein weil Sie dafür sorgen dass unsere Kinder groß werden, wir etwas zu Essen auf den Tisch bekommen oder mit anderen Problemen, Freuden und sonstigen den Tag bestreiten.

Doch gerade zu den Weihnachtstagen nehmen wir uns die Zeit inne zu halten. Nicht weil wir müssen, sondern weil wir wollen und können. In diesen Tagen haben, Gott sei Dank, die meisten von uns Zeit und auch die Motivation sich zu beschenken.

Hierbei geht es jedoch nicht um die materiellen Geschenke. Zumindest nicht bei uns Erwachsenen und wenn wir ehrlich sind selbst rückblickend nicht für uns im Kindesalter. Wir fanden damals zwar die Geschenke toll aber was in Erinnerung bleibt ist der Wille und der Abend dahinter.

Denn das größte Geschenk was wir uns geben können ist Zeit. Zeit zu entschleunigen, Zeit sich zu Unterhalten, Zeit gemeinsam lecker zu Essen, Zeit Spaß an der Freude anderer zu haben… Einfach Zeit dafür sich in die Erinnerung und die Herzen der Familie zu festigen.

Von daher wünsche ich Dir ein frohes Fest im Kreise Deiner Liebsten und denkt bitte immer daran das materielle Güter ersetzt werden können aber nicht die Zeit die Ihr schenkt.

Liebe und festliche Grüße

Björn

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile Ihn doch mit Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Björn

Mein Name ist Björn Pöhlsen, ich wurde 1985 im wunderschönen Duisburg Homberg geboren und wohne noch bis heute hier. Ich habe mittlerweile drei wunderbare Kinder, zwei Töchter (von 2003 und 2005) und einen Sohn (von 2015), welche meiner Frau und mir jeden Tag mal zu einen größeren und mal zu einem kleineren Abenteuer gestalten. Doch gerade das sorgt dafür das es Zuhause nie langweilig wird
Menü schließen