Papa, warum glitzert Asphalt manchmal?

Setze dich Sönke und nimm dir ein Radler,

wie Du selber schon fragst glitzert Asphalt nicht immer. Um ehrlich zu sein strahlt der Asphalt nur in zwei Situationen. Zum Einen wenn die Sonne stark scheint oder zum anderen Nachts wenn der Asphalt von Licht angeschienen wird.

Du denkst dir sicher das dahinter so etwas steckt wie „da sind Glasscherben drin damit der Asphalt das Licht besser reflektiert“. Das stimmt aber nicht. Selbst mit Glasscherben würde der Asphalt das Licht nicht so toll wiedergeben.

In Wirklichkeit ist das Glitzern von vielen kleinen Schutzengeln die gerade Nachts dafür sorgen möchten das Du, wenn Du in deinem Auto oder auf deinem Fahrrad unterwegs bist, sicher dein Zeil erreichst.

Deswegen glitzert Asphalt übrigens auch nicht wenn es Regnet. Schutzengel leben schließlich, wie die meisten Engel, über den Wolken und mögen keinen Regen. Daher kommen Sie bei Regen auch nur wenn Du Sie wirklich brauchst.

Björn

Mein Name ist Björn Pöhlsen, ich wurde 1985 im wunderschönen Duisburg Homberg geboren und wohne noch bis heute hier. Ich habe mittlerweile drei wunderbare Kinder, zwei Töchter (von 2003 und 2005) und einen Sohn (von 2015), welche meiner Frau und mir jeden Tag mal zu einen größeren und mal zu einem kleineren Abenteuer gestalten. Doch gerade das sorgt dafür das es Zuhause nie langweilig wird

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen