Papa, warum wolltest Du Mama erst nach sieben Jahren heiraten?

Papa, warum wolltest Du Mama erst nach sieben Jahren heiraten?

Hallo mein Kind, komm her und nimm dir was zu trinken.

Weißt Du, früher wie heute glauben die Menschen daran dass die Zahl 7 eine magische Zahl ist. Jedoch nicht so positiv magisch wie ein Kuss, ein Lächeln oder ein gutes Stück Steak, sondern eher magisch wie Zahnschmerzen. Weiterführend gibt es auch noch, gerade im Zusammenhang mit Hochzeiten und Beziehungen, die Redewendung „das verflixte siebte Jahr“.

Also habe bin ich viel herumgereist, habe unterschiedliche Personen befragt und viele Bücher zu dem Thema gelesen. Es stellte sich heraus das laut einer Legende, als die Zeit noch Jung war, ein Fluch auf das siebte Jahr eines sich liebenden Paares gelegt wurde. Der Erzählung nach wurde eins das Herz eines Zauberers gebrochen und zwar genau nach 7 Jahren. Der Zauberer war so erbost darüber das sein Herz gebrochen wurde das er jenen Fluch ausgesprochen hat.

Genau aus diesem Grund wollte ich deine Mutter erst so spät Heiraten. Sie kannte sogar die Legende und hat sich jedoch gedacht das wir das schon schaffen. Naja was soll ich sagen? Hier sitzen wir und deine Mutter hatte recht.

Mit dieser Geschichte möchte ich dir auch einen kleinen Rat für die Zukunft mitgeben. Du wirst Ihn verstehen wenn es soweit ist. Frau haben immer Recht, sogar dann wenn Sie wissen das Du Recht hast.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile Ihn doch mit Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Björn

Mein Name ist Björn Pöhlsen, ich wurde 1985 im wunderschönen Duisburg Homberg geboren und wohne noch bis heute hier. Ich habe mittlerweile drei wunderbare Kinder, zwei Töchter (von 2003 und 2005) und einen Sohn (von 2015), welche meiner Frau und mir jeden Tag mal zu einen größeren und mal zu einem kleineren Abenteuer gestalten. Doch gerade das sorgt dafür das es Zuhause nie langweilig wird
Menü schließen