Papa, was ist ein Eltern-Kind Parkplatz?

Papa, was ist ein Eltern-Kind Parkplatz?

setz dich mein Kind und nimm dir einen Kirschsaft.

Um dir die Frage zu beantworten möchte ich dir gerne etwas über den Strassenverkehr erzählen. Wie Du sicher weißt ist der Strassenverkehr unter anderen durch die unterschiedlichsten magischen Symbole auf Schildern geregelt. Diese Schilder und Zeichen werden in dem zeitlosen Amt für Verkehrsregelung besprochen und beschlossen.

Es gibt natürlich noch andere zeitlose Ämter wie das zeitlose Amt für Kraftfahrzeuganmeldung aber dazu ein anderes mal mehr.

Es gibt auf jeden Fall magische Symbole im Strassenverkehr die uns sagen dass auf der Strasse Kinder spielen und wir Autofahrer deswegen langsam fahren sollen oder Zeichen die das Auto auf eine bestimmte Geschwindigkeit verlangsamen. Zum Schluss gibt es natürlich auch, was zu deiner Frage passt, Zeichen die uns mitteilen wer auf welchen Platz parken darf. Seit nicht all zu langer Zeit gibt es bei diesen magischen Zeichen ein neues welches meistens ein Männchen mit einem Kinderwagen oder eine „Männchenfamilie“ zeigt. Das sind die Eltern-Kind Parkplätze.

Diese wurden erschaffen weil es für Eltern oft schwer ist ihre kleinen Kinder aus dem Auto zu holen. Die normalen Parkplätze, gerade bei Einkaufscenter und alten Parkhäusern, sind nur dafür ausgelegt das man die Tür nicht komplett aufmachen muss damit man Aussteigen kann. Nun ist es bei Eltern aber so, wie Du dich vielleicht auch noch erinnerst, dass es schwer ist einen Maxi Cosi aus dem Auto zu holen wenn man die Tür nicht weit genug öffnen kann. Selbst wenn Kleinkinder schon in einem Kindersitz sitzen braucht man genug Platz um Sie beim Aussteigen zu unterstützen.

Leider halten sich nicht viele Menschen an das magische Symbol da seine Kraft, weil es noch so jung ist, leider nicht stark genug ist um andere Autofahren von sich fernzuhalten. Darüber hinaus hat das Zeitlose Amt für Verkehrszeichen zwar das Symbol erfunden, es ist aber nicht gesetzlich festgeschrieben das nur Eltern mit kleinen Kindern auf dem Platz stehen dürfen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile Ihn doch mit Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Björn

Mein Name ist Björn Pöhlsen, ich wurde 1985 im wunderschönen Duisburg Homberg geboren und wohne noch bis heute hier. Ich habe mittlerweile drei wunderbare Kinder, zwei Töchter (von 2003 und 2005) und einen Sohn (von 2015), welche meiner Frau und mir jeden Tag mal zu einen größeren und mal zu einem kleineren Abenteuer gestalten. Doch gerade das sorgt dafür das es Zuhause nie langweilig wird
Menü schließen