Papa, wie entsteht ein Gewitter?

Papa, wie entsteht ein Gewitter?

Setz dich Annett und nimm dir einen Pfefferminztee.

Viele glauben dass ein Gewitter dadurch entsteht wenn die Feuchtigkeit im Boden bei warmen Temperaturen verdampft. Diese sammelt sich in den höheren Luftschichten, bildet Wolken welche sich elektrisch aufladen und ab einer „kritischen Masse“ entladen.

Dem ist jedoch nicht so.

Wie Du dich sicher noch Erinnerst färbt sich der Himmel rot weil die Engel abends ihren Kamin anmachen.

Nun ist es so das die Engel natürlich nicht nur Backen sondern auch Hobbys haben. Viele Engel gehen  gerne Bowlen. Da es sich hierbei um himmlisches Bowling handelt sind die Regeln etwas anders als bei unseren Bowling.

Zum Beispiel dürfen bei uns acht Personen pro Bahn spielen. Beim Himmlischen Bowling spielen bis zu 20 Engel pro Bahn. Hierbei werden die Engel dann in Teams mit bis zu vier Englein aufgeteilt. Es stehen pro Bahn und Runde immer 5 Engel gleichzeitig (von jedem Team ein Englein) an der Bahn. Es wird gleichzeitig geschmissen.

Es gibt extra Punkte für Kugeln die von der Bahn verdrängt wurden.
Es gibt Punkte pro Pin die eine Kugel umschmeisst.
Punkte werden erst gutgeschrieben wenn die Kugeln auch die Pins umgeschmissen haben und das Ende der Bahn erreichen. Die Punkte der anderen Kugeln werden beim verdrängen addiert.

Ideal ist es somit wenn eine Kugel am Ende übrig bleibt die alle vorherigen Kugeln verdrängt hat und alle Pins umgeschmissen hat. Das ist dann bei den Engeln ein Strike.

Du verstehst jetzt warum es donnert aber immer noch nicht warum es blitzt und stark regnet?

Du musst wissen dass die Kugeln von den Engel sind magisch sind. Sobald eine Kugel die Bahn verlässt  löst sie sich in Wasser auf. Werden die Pins umgeworfen entsteht eine Spannung die wir dann als Blitz sehen.

Nun ist es so dass gerade zum Frühlingsanfang die Engel gerne Tourniere abhalten weshalb es gerade in dieser Zeit zu Gewittern kommt.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile Ihn doch mit Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Björn

Mein Name ist Björn Pöhlsen, ich wurde 1985 im wunderschönen Duisburg Homberg geboren und wohne noch bis heute hier. Ich habe mittlerweile drei wunderbare Kinder, zwei Töchter (von 2003 und 2005) und einen Sohn (von 2015), welche meiner Frau und mir jeden Tag mal zu einen größeren und mal zu einem kleineren Abenteuer gestalten. Doch gerade das sorgt dafür das es Zuhause nie langweilig wird
Menü schließen